Wenn Ama­zon ein Mit­ar­bei­ter­fest für sei­ne Beleg­schaft ver­an­stal­tet, dann kann man davon aus­ge­hen, dass hier kei­ne klei­nen Bröt­chen geba­cken wer­den. Für den bekann­ten Markt­füh­rer des Inter­net­han­dels durf­ten wir in die­sem Jahr das kom­plet­te Pro­jekt­ma­nage­ment des ers­ten Mit­ar­bei­ter­fes­tes in Win­sen (Nie­der­sach­sen) über­neh­men. Dabei war unser Team feder­füh­rend für die Königs­dis­zi­pli­nen des Pro­jekt­ma­nage­ments und ver­ant­wort­lich für den rei­bungs­lo­sen Ablauf von Logis­tik, Per­so­nal, Cate­ring, Tech­nik sowie Enter­tain­ment. Krea­ti­ve Küche auf Rädern: Dass Foodtrucks mit ihrer gro­ßen Band­brei­te an lecke­ren Menüs nicht nur ein begehr­ter Trend in den USA sind, son­dern auch hier­zu­lan­de ein gern gese­he­ner Gast auf Mit­ar­bei­ter­ver­an­stal­tun­gen, konn­te man an die­sem Tag an so manch zufrie­de­nem Gesicht able­sen.

Wir durf­ten uns nicht nur in der Umset­zung der Ver­an­stal­tung bewei­sen, son­dern waren auch für die inter­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on für die­ses Pro­jekt im Haus ver­ant­wort­lich.

Die Ver­an­stal­tung auf dem groß­flä­chi­gen Are­al war von ver­schie­de­nen Do-it-yours­elf Aktio­nen umrahmt, so dass am Ende des Tages jeder Teil­neh­mer einen schö­nen Remin­der an das Mit­ar­bei­ter­fest mit nach Hau­se neh­men konn­te