Kommunikationsdesigner

Als Kommunikationsdesigner/in bist Du die Schnitt­stel­le zwi­schen unse­rer Pro­jekt­ab­tei­lung und dem Mar­ke­ting. Du berätst unser Team bei der Wahl des rich­ti­gen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­ums und hast ein aus­ge­präg­tes Ver­ständ­nis für Gra­fik­pro­jek­te. Egal ob 2D, 3D oder 4D – es wird in alle Berei­che Berüh­rungs­punk­te geben. Von der Ent­wick­lung von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­te­ria­li­en, Druck­da­tei­er­stel­lung bis zum UX/ UI Design und Neu­kon­zi­pie­run­gen von Cor­po­ra­te Bran­dings, lie­gen die ver­schie­dens­ten Pro­jek­te auf dei­nem Tisch.


Dei­ne Auf­ga­ben in unse­rem Team:

  • Medi­en­er­stel­lung für Web­siten und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel
  • Erstel­lung von Event­de­signs und Kon­zi­pie­rung von Mes­se­stän­den (Cinema4D)
  • Bild­re­cher­che und Bild­be­ar­bei­tung
  • Gra­fi­sche Betreu­ung von Soci­al Media Kanä­len
  • Ent­wick­lung von Info­gra­fi­ken
  • Mit­ar­beit bei Pro­jek­ten

Das soll­test du im Gepäck haben:

  • abge­schlos­se­nes Stu­di­um oder Aus­bil­dung im Bereich Gra­fik­de­sign, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign oder ver­gleich­ba­re Aus­bil­dung
  • Exper­ten­kennt­nis­se der Ado­be Crea­ti­ve Sui­te (InDe­sign, Illus­tra­tor, Pho­to­shop, Acro­bat)
  • Fri­sche Ide­en und ein Gespür für ziel­grup­pen­ori­en­tier­tes Design
  • Krea­ti­vi­tät, eine schnel­le Auf­fas­sungs­ga­be und die Fähig­keit, kom­ple­xe und abs­trak­te The­men ver­ständ­lich zu visua­li­sie­ren
  • Gutes kon­zep­tio­nel­les Ver­ständ­nis und siche­res Gespür für Lay­out und Gestal­tung sowie ein stil­si­che­res Auge für Bild­auf­bau und Gestal­tungs­re­geln
  • Fähig­keit, Cor­po­ra­te Design-Vor­ga­ben und Mar­ken­wer­te argu­men­ta­tiv und bera­tend zu ver­mit­teln
  • Sou­ve­rä­ner Umgang mit knap­pen Fris­ten und uner­war­te­ten Ad-hoc-Auf­ga­ben
  • Ser­vice­ori­en­tie­rung mit hohem Qua­li­täts­an­spruch sowie aus­ge­präg­te Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit

Das erwar­tet Dich:

  • Jun­ges, krea­ti­ves und wach­sen­des Unter­neh­men
  • Kei­ne All­tags­rou­ti­ne und abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben
  • Ver­ant­wor­tung ab dem ers­ten Tag
  • Hoher Gestal­tungs­spiel­raum und Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten in einem span­nen­den Umfeld